Google+

Dienstag, 26. Juli 2016

Sattmacher Kokos-Schnitzel mit buntem Couscoussalat

Ihr habt keine Zeit oder Lust zum Kochen & wollte einfach nur schnell was richtig leckeres essen? Dann schnappt euch dieses fantastöse Sattmacher Rezept!!!

Minutensteaks gehen - wie der Name schon sagt - ruckzuck und den Salat bekommt ihr während euer Fleisch brät auch flux hin. Alles in allem solltet ihr innerhalb von 5 Minuten gesund schlemmen können :-)

Der Trick beim Minutensteak ist, dass ihr Kokosöl nehmt. Ich liebe das! Denn es gibt dem Fleisch eine ganz tolle Note. Kokosöl bekommt ihr z.B. bei Rossmann oder unkompliziert online. Ich verlinke es euch einfach mal.

Für 1 Person

1 TL Kokosöl
1-2 Minutensteaks vom Schwein (je nach Hunger ;-)
Salz, Pfeffer

3 EL Couscous
100 ml Wasser
1/2TL Gemüsebrühe (instant)

2 Hände grüner Salat
1/3 Gurke
3 Tomaten

1 TL Olivenöl
2 EL (Walnuss-) Essig (hauptsache hell)
Salz, Pfeffer, Curry, Paprika edelsüß, eine Prise Zucker / Süßstoff

Donnerstag, 21. Juli 2016

Sattmacher rote Linsenpfannkuchen

So, jetzt alle mal anschnallen - dieses Rezept für Pfannkuchen aus rotem Linsenmehl ist der absolute Renner bei meinem Kerl & mir!!!

Erst waren wir rotem Linsenmehl ja etwas skeptisch gegenüber, aaaaaber nachdem uns die roten Linsennudeln schon so umgehauen haben, haben wir es einfach ausprobiert. Und was soll ich sagen - unkomplizierter und sattmacheriger kann man sich und seinen Mann gar nicht glücklich machen :-D

Ich finde den Eigengeschmack von dem Mehl sehr lecker - nicht zu stark, sondern schön dezent und eine tolle Ergänzung für einen herzhaften Pfannkuchen. Gleichzeitig spart man sich noch Kohlenhydrate und füllt sein Eiweisskonto - super also auch für alle die low carb machen.

Hier kommt unser Lieblings-Linsenpfannkuchen-Rezept mit buntem Gemüse & Sattmacher Meerrettich-Creme :-)

Mein Favoriten-Linsemehl habe ich euch unten verlinkt.


Für 1 Pfannkuchen

1 Tl Olivenöl
1 kleine rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Tomaten
1 kleines Stück Zucchini
Salz, Pfeffer / Chilli / Zitronensaft / Rosmarin / Thymian

60g rotes Linsenmehl (ich mag das von Five Mills sehr gerne)
1 Hühnerei
2 EL Sprudelwasser
8 EL Milch (0,1%)
1 Prise Salz & 1 Prise Zucker

2 EL Frischkäse (max. 1%)
1 TL Tafel-Meerrettich
das Innere aus 2 Tomaten (das Glibberige, wie eine Zitrone ausquetschen)
etwas Zitronensaft
Salz, Chilli


Dienstag, 12. Juli 2016

Sattmacher Käsekuchen 2.0

Rezepte für Käsekuchen sind und bleiben einfach die Lieblinge unter allen WW Fans und Sattmacher Verfechtern!
Deshalb habe ich mir meinen Käsekuchen noch einmal zur Brust genommen und eine Version 2.0 zusammen mit meiner Oma und Mama kreiert - und bei so viel Backerfahrung und WW Wissen auf einem Haufen ist glaub ich ne Bombe herausgekommen!

P.S.: der Boden ist nicht schwarz, ich habe nur vergessen den Kuchen vom Blech zu nehmen :-D

Für 1 Käsekuchen (26'er Springform)

Teig
120g Haferflocken
1 Ei L oder 2 Eier M
1/2 Banane
2 TL Honig
1 TL Zimt

1TL Pflanzenöl mit Buttergeschmack

Belag
750g Magerquark
400g Joghurt max.1,5%
200g Frischkäse max. 1%
nach Gusto Süßstoff,  Zitronensaft, Honig, Vanilleschote, Zimt
3 Eier M

1 Eigelb + 1 EL Wasser


Donnerstag, 30. Juni 2016

Sattmacher Mais - Suppe

Also diese Suppe hat wirklich das Potenzial meine neue Party-Suppe zu werden - die ist einfach so yammi!!!! Und Mais mag ja wohl wirklich jeder...

Gleichzeitig ist diese low carb Suppe super schnell gemacht und schmeckt warm oder kalt. Also perfekt auch für heiße Sommertage an denen einem das Essen manchmal schwer fällt.

Probiert einfach mal aus, welche Variante euch besser schmeckt und macht auch so viel Schärfe dran, wie ihr mögt.

P.S.: in echt ist die eigentlich gelber - irgendwie war das Licht doof :-D


Für 2 Personen

2 TL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Dose Mais (425g)
1 kleine Dose Kichererbsen (da weiß ich die Grammanzahl leider nicht)
4 Tomaten
1 gelbe Paprika
1 Stück Ingwer (circa 20 g, je nach Geschmack)
250ml Wasser
50 ml Milch (0,1%)
2 EL Zitronensaft / Limettensaft
Chilli (oder Piri-Piri), Salz & Pfeffer nach Belieben
etwas saure Sahne

Dienstag, 21. Juni 2016

Sattmacher Gurken - Sandwich

Ihr seid auf der Suche nach DEM perfekten Snack für den Sommer??? Der schmeckt wie eine kleine Sünde, aber schlank macht & schnell zubereitet ist? Dann probiert das hier: Sattmacher Gurken - Sandwich!!!

Okay - Gurke hört sich erstmal langweilig an & sie gehört auch nicht soooo zu meinen Favoriten-Lebensmitteln, aaaaaber nachdem ihr dieses schlanke low carb Rezept ausprobiert habt werdet ihr sie mit ganzen anderen Augen sehen :-)

Ihr könnt den Belag beliebig gestalten - hier kommt meine liebste Variante mit Schinken & Ei - denn das habe ich eigentlich immer zu Hause...und das hat mich schon den ein oder anderen Abend vor schlimmen Attacken auf irgendwelchen Quatsch gerettet!

Könnt ihr überigens auch super machen wenn spontan Gäste kommen - dann könnt ihr auch anstatt der Sattmacher Aioli z.B. etwas Mayonnaise dazugeben.


Für 2 Personen

1 Gurke (aus dem Kühlschrank - muss schön kalt sein)
4 Scheiben dünner Hähnchenaufschnitt (oder Kochschinken oder Thunfisch)
1 Ei
1 Tomate
1 EL (Kräuter-) Frischkäse (max. 1% Fett)
Salz, Pfeffer
wenn ihr mögt ein paar Kleckse von meiner Sattmacher Aioli
wer da hat etwas Rucola


Montag, 20. Juni 2016

Sattmacher Zucchini Nudeln

Es ist Liebe!!! Und zwar mit meinem Spiralschneider :-D

Damit könnt ihr euch aus einer Zucchini blitzschnell Spaghetti oder Tagliatelle zaubern die super lecker, super schlank & einfach nur fabulös sind. Ich möchte wirklich nie nie nie wieder ohne meinen Spiralschneider sein!

Denn irgendwie scheint es Kopfsache zu sein...man isst Zucchini-Spagehtti und es fehlt einem NICHTS! Alle Nudelrezepte schmecken genau so toll wie mit normalen Nudeln, aaaaaber man isst keine Kohlenhydrate, spart super viele Kalorien und fühlt sich hinterher glücklich satt. Perfekt also :-)

Probiert's einfach mal aus, z.B. mit diesem vegetarischen bzw. veganen Zucchini-Nudel-Rezept mit Sachen die man eigentlich immer da hat.

P.S.: Meinen Favoriten Spiralschneider habe ich euch verlinkt, ich habe einige ausprobiert und fand den am besten, er ist jeden Euro wert!


Für 2 Personen

2 TL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Paprika
6 Tomaten
300 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe (instant)
1 Zucchini
(Fenchel passt auch toll, wenn ihr den da habt)

Salz, schwarzer Pfeffer, Kräuter
wer da hat 2 EL Frischkäse (max 1% Fett)

Montag, 13. Juni 2016

Sattmacher Capricciosa Salat mit Senf-Thymian-Dressing

Kennt ihr das? Wenn man an Salat denkt, ist das oft irgendwie erstmal langweilig und so richtig mega Lust alles zuzubereiten hat man auch nicht immer.

Deshalb versucht euch doch einfach den Salat so schön zu machen wie beim Italiener, dann macht das gleich viel mehr Spaß!

Und wer keine Lust hat zu schnibbeln, dem kann ich nur den Nicer Dicer ans Herz legen  - man kann gar nicht so schnell gucken wie alles geschnibbelt ist :-D

Bei diesem Salat habe ich euch eins meiner aktuell liebsten Dressings dazugeschrieben, Dressing-Ideen kann man ja immer gebrauchen: Joghurt-Senf-Thymian-Dressing


Für 2 Personen

1/2 Eisbergsalat oder was ihr gerade da habt
2 Tomaten
1/2 Paprika
4 Radieschen
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
1 kleine rote Zwiebel
1 Lauchzwiebel
4 Champignons
1 Scheibe Kochschinken
1 Ei

6 EL Joghurt (max. 1,5%)
2 TL Olivenöl
2 TL weißer Balsamicoessig
1,5 EL Senf mittelscharf
1 Spritzer Süßstoff
1 Spritzer Zitrone
Salz, Pfeffer, Thymian (frisch oder getrocknet)

Wer etwas schlemmen mag kann noch etwas Käse drüber streuen

Donnerstag, 9. Juni 2016

Anni testet Vollkornnudeln Integrale von Barilla

Vollkornnudeln sind ja immer so eine Sache...alleine das Wort 'Vollkornnudeln' hört sich ja schon nicht wirklich prickelnd an. Und so schmecken dann auch leider viele...

...diese hier aber nicht :-)


Die Vollkorn-Pasta 'Integrale' von Barilla ist für mich die einzige Pasta aus Vollkorn die man essen kann & das ohne großartigen Nebengeschmack oder als würde...